Wie du Lateinamerika mit „Spanisch für den Urlaub“ intensiver kennenlernst und ohne Pannen reist

Du bekommst hier die wichtigsten spanischen Sätze und Begriffen die du für deine Reise durch Lateinamerika brauchst, um dich mit Einheimischen (zufällig Getroffene, Arbeitskollegen, Gastfamilie und neuen Freunden) leicht zu verständigen.

Lebensfreude teilen durch plaudern mit Einheimischen auf spanischMit Einheimischen Spanisch sprechen öffnet dir Türen zu untouristischen Erlebnissen.

 

Die jetzt folgenden Insider-Tipps sind ein kleiner Teil des über 3-stündigen Spanisch-Onlinekurses für deine Mittel- und Südamerikareise. Dies ist der einzige Crashkurs, der dir alles bietet, was du für eine gelungene Reise durch Peru, Chile, Argentinien, Mexiko, Costa Rica und andere lateinamerikanische Länder brauchst: Spanisch für die Reise

Landkarte Lateinamerika - in diesen Ländern wird spanisch gesprochen

Landkarte zu den Ländern Lateinamerikas. Hier wird lateinamerikanisches Spanisch gesprochen.

 

Was Einheimische besonders gerne mögen 

Das Beste, was dir als Reisender passieren kann, ist von Einheimischen eingeladen zu werden und somit tief in deren Lebensweise einzutauchen. Du bekommst dann Orte gezeigt, die sonst nur wenige Touristen sehen und kannst Essen genießen, welches die Locals ausschließlich Zuhause kochen.

Hast du Lust dir solche Gelegenheiten zu verschaffen?

Über welche Themen sprechen Lateinamerikaner also gerne und wie kannst du sie für deine Geselligkeit begeistern?

Grundsätzlich ist es so, dass die Menschen auf dem vielfältigsten tropischen Kontinent eh sehr offen sind. Nicht um sonst wundern sich die Landesbewohner oft über die „Kälte“ der Europäer.

Sie selbst sind da wesentlich extrovertierter, flirten bei jeder Gelegenheit und lassen schneller mal die Emotionen raus.

Lateinamerikanische Lebensfreude beim Tanzen - spanisch verstehenLateinamerikanische Lebensfreude pur.

 

Im Urlaub ist es deshalb sehr einfach ins Gespräch zu kommen und wenn du dich für Tanzen, Musik, Fußball oder deren geniales Essen interessierst, dann hast du bei Süd- & Mittelamerikanern schon einen Volltreffer gelandet.

Durch die extreme Offenheit wirken Latinas & Latinos auf uns generell sehr selbstbewusst. Es scheint ihnen nichts auszumachen, wenn sie mal einen Korb bekommen. Schnell wirst du Komplimente zur Hautfarbe oder Haarfarbe bekommen. Schenke ein paar nette Worte zurück, denn auch wenn die Machos & Machistas (Latinos beschreiben sich oft als Machos) recht viel von sich halten, über Komplimente freut sich doch wirklich jeder. Nicht wahr?

Doch aufgepasst! Wenn du als Frau zu viel mit Komplimenten um dich wirfst, kann es sein, dass du die Latinos nicht mehr los wirst …

Echte Latinos schrecken nicht zurück - flirten auf spanisch (Lateinamerika)Echte Latinos schrecken nicht so leicht zurück und sind wahre Schmeichler.

 

Welche spanischen Redewendungen beim Smalltalk mit Lateinamerikanern besonders gut ankommen und wie du auf zu viele Schmeicheleien reagieren kannst. Das erfährst du in diesem kostenfreien Video des Spanisch Crashkurses für deinen Urlaub.

 

Wie Kulturverständnis deiner Reise durch Süd- & Mittelamerika Sicherheit verschafft

Wenn du das Grundverhalten und -bedürfnis der Einheimischen kennst, dann kannst du entsprechend reagieren und reist um einiges sicherer durch den südamerikanischen Kontinent.

In Lateinamerika gibt es trotz voranschreitender Modernisierung noch viel Armut und bewaffnete Diebe sind deshalb meist ausschließlich auf deine Wertgegenstände aus. Pistolen sind oft gar nicht echt und auch nicht geladen. Trotzdem ist es natürlich ratsam seinen Geldbeutel lieber schnell herzugeben als irgendetwas zu verteidigen.

Armut in Lateinamerika - Schutz für Überfällen durch spanisch und ReisetippsUrsache für Raubüberfälle sind meist Notsituationen, die manchen Stadtteilen der großen Metropolen von Lateinamerika herrschen.

 

Dazu gibt es auch einige Tricks, wie zum Beispiel das Aufteilen der Wertsachen in mehrere Taschen. Ein kleines Geldbündel in der Hosentasche, das bei drohender Gefahr schnell hergegeben werden kann, gilt mit als beste Absicherung, um auch in solchen Situationen ohne große Verluste durchzukommen.

Die restlichen und wirklich wichtigen Scheine und Karten finden dann lieber im Bauchgeldbeutel, im Rucksack und sogar in der Schuhsohle Platz. Das trägt sehr zur Risikostreuung bei.

Jedes Land hat natürlich sein eigenes Risiko und gerade in den Großstädten gibt es manche Viertel, in die du als Urlauber besser nicht gehen willst. Ein weiterer Sicherheitstipp ist es deshalb deinen (Backpacker-) Rucksack recht schnell in deinem Hostel/Hotel unterzubringen.

Aber Vorsicht, denn auch Taxifahrer sind manchmal wahre „Dreckspatzen“. Sie geben zum Beispiel mit gefälschten Geldscheinen Wechselgeld zurück, die sie günstig von Geldfälschern gekauft haben.

Zahle also lieber mit kleinem Geld und verwende die größeren Scheine in vertrauenswürdigeren Einrichtungen.

Hier ein Video aus Buenos Aires in dem ein Taxifahrer entlarvt wird:

Gerade in Bolivien, Argentinien und Peru gibt es auch viele inoffizielle Taxis. Diese sind leider schwer zu erkennen, denn sie sehen oft genau gleich aus, als die registrierten und sicheren Taxis.

Damit du nun gefahrenfrei reist, habe ich verschiedene Südamerikaexperten in tief gehenden Videointerviews zu ihren Erfahrungen und genauen Sicherheitstipps befragt. Dieses sorgfältig aufbereitete Insiderwissen bekommst du nur im Spanisch Crashkurs für deine Lateinamerikareise.

 

Weswegen der Einstieg in das lateinamerikanische Spanisch leichter ist als gedacht

Weil große Teile Süd- und Mittelamerikas vom 16. bis zum 19. Jahrhundert durch spanische Kolonien besetzt wurden, ist die Kultur und Sprache zwischen den lateinamerikanischen Ländern immer noch sehr ähnlich.

Als Reisender ist dies ein großer Vorteil. Zwar gibt es in jedem Land natürlich noch unterschiedliche Dialekte, dennoch kommst du mit ein paar spanischen Sätzen und Wörtern recht gut durch.

Der lockere spanische Trinkspruch „Nach oben, nach unten, zur Mitte und rein“ („arriba, abajo, al centro y para dentro!“) trifft mal bei sehr vielen Latinos, Gastfamilien und Restaurantbesitzern auf Begeisterung.

Zusammen Feiern und Spaß haben wird in Lateinamerika groß geschriebenGemeinsam Essen, Feiern und Spaß haben wird in der lateinamerikanischen Kultur groß geschrieben.

 

Um deine Reise durch Süd- und Mittelamerika so richtig zu genießen, brauchst du deshalb lediglich die wichtigsten spanischen Vokabeln im Gepäck.

Am besten sollten es Redewendungen sein, durch die du mit Einheimischen Smalltalk führen kannst, um deren Lebensweise näher kennen zu lernen. Denn wenn du dich gut mit den Locals verstehst, dann sind die Chancen sehr hoch, dass du eingeladen wirst und somit Dinge erlebst, die sich jeder Lateinamerika-Reisende wünscht.

Sicheres Reisen und dabei ein Land intensiv zu erleben, ist auch mir ein riesiges Anliegen. Aus diesem Grund habe ich den Spanisch Crashkurs erstellt. Durch diesen bekommst Hintergrundinformationen zur lateinamerikanischen Lebensweise und kannst abseits der touristischen Trampelpfade reisen.

Schaue jetzt gleich das erste Video und starte deine unvergessliche Reise in das Reich der Latinas und Latinos.

Reisespanisch für deinen Urlaub, Studium, Schüleraustausch in Mittel- & Südamerika

Auf spanisch-fuer-reisende.de bekommst du auch eine Gratisversion des Spanisch-Sprachkurses für deine Reise. Darin befinden sich über 150 spanische Vokabeln und Sätze zum Ausdrucken.

Du kannst dich dann einfach in Lateinamerika verständigen und weit mehr als „kaufen“ und „danke“ auf spanisch sagen.

 

(Visited 1.146 times, 1 visits today)

Sei mein Sprachfreund;)

Facebookgoogle_plusyoutube

Die einzigen Crashkurse, die deine Reise leicht und intensiv werden lassen, indem du genau erfährst, was in deinem Reiseland besonders gut ankommt.

Mit wenigen Sätzen öffnest du dir auf deiner Reise Türen für neue Freundschaften, geniale Erlebnisse und bezahlst die Preise, die sonst nur Einheimische bekommen.

Anzeige




© 2017 Sprachcrashkurs.de. Powered by WordPress.

Daily Edition Theme by WooThemes - Premium WordPress Themes

Diese Seite verwendet Cookies, um noch besser passende Inhalte bieten zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem automatisch zu. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um noch besser auf unsere Kunden eingehen zu können. Durch Scrollen, Navigieren oder durch Klicken auf "Okay" stimmen Sie dem zu.

Fenster schließen